Verein für Körper-und Mehrfachbehinderte Hofgeismar e.V.
Verein für Körper-und Mehrfachbehinderte Hofgeismar e.V.

Der Fahrdienst steht ganz im Zeichen der Kinder

Um alle Aufgaben der Schülerbeförderung erfüllen zu können, verfügt der Verein für Körper- und Mehrfachbehinderte über einen umfangreichen Fuhrpark. Auf der Einsatztafel von Jürgen Piller, verantwortlicher Abteilungsleiter, sind knapp 40 Zettel mit Kennzeichen festgesteckt. Jeder Zettel steht für ein Fahrzeug.

Fahrdienstleiter Jürgen Piller

Darunter befinden sich etwa 25 Busse, von denen sechs für Rollstuhlfahrer geeignet sind. Hinzu kommen sieben Pkw, ein Bulldog und auch Pkw-Anhänger, zählt Piller auf.

Hauptsächlich werden mit den Bussen und Pkw Kinder der Käthe-Kollwitz-Schule befördert. Das sind zum einen die Fahrten von den Heimatorten der Mädchen und Jungen zur Schule und nachmittags wieder zurück. Das Einzugsgebiet der Schule umfasst den gesamten Landkreis Kassel.

 

Daneben müssen die vier festangestellten Busfahrer und sieben Hilfskräfte allerdings noch weitere Fahrten absolvieren. Sei es zu Freizeiten im vereinseigenen Forsthaus Bensdorf, zu Schwimmbadbesuchen, Theaterveranstaltungen oder auch Sportevents, an denen die Kinder der Kollwitz-Schule oft genug mit großem Erfolg teilnehmen. Da kommen nicht selten gut 400 000 Kilometer im Jahr zusammen, hat Jürgen Piller errechnet.

Doch nicht nur für die Kinder der Käthe-Kollwitz-Schule steht der Fahrdienst des Vereins zur Verfügung. Das Angebot wissen beispielsweise die Baunataler Diakonie Kassel, die Werkhilfe Calden sowie die Diemeltalschule Liebenau, die Brüder-Grimm-Schule Hofgeismar, die Kindergärten in Hofgeismar und auch die Musikschule Baunatal zu schätzen. Gern greifen sie auf den Fuhrpark des Vereins zurück.

Der Verein für Körper- und Mehrfachbehinderte Hofgeismar e.V.

- Schülerbeförderung (körper- und geistig behinderte Menschen)

- Physiotherapie

- Logopädie

- Ergotherapie

- Schulassistenten

- Ferienbetreuung

- Nachmittagsbetreuung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Körperbehinderten Verein Hofgeismar